Kursprogramm

Mit unseren kostenlosen Gesundheitskursen unterstützen wir Sie dabei, vorbeugend etwas für Ihre Gesundheit zu tun.

Unser Kursprogramm für das zweite Halbjahr 2022 werden wir ab Mitte September hier veröffentlichen.

  1. Anmeldung
    Eine Anmeldung ist online über die Homepage der BKK PFAFF bis fünf Tage vor Kursbeginn möglich (www.bkk-pfaff.de/kursanmeldung). Das Bestätigen einer vorgenommenen Anmeldung (Double-Opt-in-Verfahren), kann mittels E-Mail erfolgen.
    Zu jedem halbjährlich veröffentlichten Kursangebot können sich Versicherte ab 16 Jahren zu einem Kurs anmelden. Identische Kurse sind nach Ablauf von zwei Jahren erneut buchbar. Sollte der Kurs bereits vollständig ausgebucht sein, wird die Übernahme in eine maximal 20 Personen umfassende Warteliste angeboten. Bei Annahme des Angebotes erfolgt eine Übernahme in die Warteliste. Werden durch Stornierungen Kursplätze frei, erfolgt in der Reihenfolge der Position auf der Warteliste eine automatisierte Anfrage zwecks Kursteilnahme. Das Angebot auf Übernahme in die Teilnehmendenliste bleibt 18 Stunden bestehen. Nach Ablauf der Zeit erfolgt eine Information, dass die Teilnahmemöglichkeit nicht mehr besteht, verbunden mit einer Anfrage an den in der Warteliste nächstpositionierten Versicherten.
    Die Bestätigungs-E-Mail gilt -solange keine Stornierung vorgenommen wird- als Anmeldebestätigung. Es werden postalisch keine weiteren Anmeldebestätigungen zugeschickt.
  2. Stornierung
    Eine angemeldete Kursteilnahme kann bis fünf Tage vor Kursbeginn storniert werden. Der Link zur Stornierung wird bei der Anmeldebestätigung angegeben. Sofern die Teilnahme innerhalb von vier Tagen vor Kursbeginn aus wichtigem Grund nicht möglich ist, bedarf es einer telefonischen Mitteilung unter 0631 31876-0.
  3. Mindestteilnehmendenzahl
    Alle angebotenen Kurse finden statt, wenn die vorgegebene Mindestteilnehmendenanzahl erreicht wird. Der jeweils aktuelle Stand der Anmeldungen ist online ersichtlich (www.bkk-pfaff.de/wir-bieten/gesundheit/praevention/kurse/kursprogramm/).
  4. Nichtteilnahme ohne Stornierung/Absage
    Versicherte, die an einem angemeldeten Kurs nicht teilnehmen oder unbegründet an weniger als 80 Prozent der Einheiten teilgenommen haben, werden anteilig an den Kurskosten beteiligt. Für komplettes Fernbleiben ohne Stornierung oder Abmeldung werden 100 Euro und für eine Teilnahme von weniger als 80 Prozent 50 Euro in Rechnung gestellt. Vor Versand der Abrechnung erfolgt eine Anhörung nach § 24 SGB X, bei der die Versicherten zur Stellungnahme Gelegenheit haben.
  5. Datenschutz
    Die Erhebung der Daten im Online-Kurs-Anmeldeverfahren beruht auf § 20 SGB V und ist zur rechtmäßigen Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung erhalten Sie unter: www.bkk-pfaff.de/wir-ueber-uns/datenschutz/