App auf Rezept | Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA)

Die „App auf Rezept“ nennt sich offiziell Digitale Gesundheitsanwendung oder abgekürzt DiGA.

Eine DiGA ist ein auf digitaler Technologie beruhendes Produkt, ist dazu bestimmt, eine Erkrankungen zu erkennen oder zu lindern.
Außerdem wird sie bei der individuellen Umsetzung von Behandlungsprozessen unterstützend eingesetzt.

Zugelassene Apps

Die zugelassenen „Apps auf Rezept“ finden Sie im folgenden Verzeichnis der Digitalen Gesundheitsanwendungen.

DiGA-Verzeichnis

Nutzung der DiGA

Damit Sie eine DiGA nutzen können, benötigen Sie ein Kassenrezept von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin. Bevor dieses ausgestellt wird, wird geklärt, ob eine DiGA für Sie sinnvoll ist und ob auch nichts gegen eine Nutzung spricht.
Das Rezept bekommen wir.
Wenn alles passt, senden wir Ihnen per Briefpost einen Code/eine Kennung zu, mit der Sie dann die „DiGA“ nutzen können.
Die Kosten für die App rechnet der jeweilige Anbieter direkt mit uns ab.

Kontakt            

Wir sind persönlich für Sie da!
Telefon: 0631 31876-0
Fax: 0631 31876-99
E-Mail: info@bkk-pfaff.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten