Präventionskurse

Wir unterstützen Sie bei der individuellen verhaltensbezogenen Prävention mit Kursen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stress- und Ressourcenmanagement sowie Suchtmittelkonsum.

Sie können zweimal im Kalenderjahr an einer Präventionmaßnahme teilnehmen – Sie haben jeweils die Wahl zwischen einem unserer eigenen Kurse , einem externen Kurs oder einem unserer Kompaktprogramme.

Eigenes Kursangebot

Wir bieten Ihnen zwei mal im Jahr eine Auswahl an Präventionskursen, die von regionalen Anbietern durchgeführt werden. Sie können kostenlos daran teilnehmen.

Zum Kursprogramm

Externe Präventionskurse

Zusätzlich zu unseren eigenen Präventionskursen können Sie auch an Kursen teilnehmen, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert sind.

Diese zahlen Sie zunächst selbst und bekommen im Anschluss einen Zuschuss von uns.

Zur Präventionskurssuche

Präventionskurse, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert sind und dem Leitfaden Prävention entsprechen, können wir bezuschussen.

Zertifizierte Präventionskurse finden Sie über unsere Präventionskurssuche.

Wir bezuschussen Ihre Teilnahme an bis zu zwei Kursen pro Kalenderjahr.

Für die Teilnahme an einem Präventionskurs bekommen Sie von uns einen Zuschuss von 80% der Kurskosten.
Wir können bis zu zwei Kurse pro Kalenderjahr bezuschussen, bis zu 150€ je Kurs.

Wichtig: Sie müssen an mindestens 80% der Kurseinheiten teilgenommen haben, um unseren Zuschuss zu bekommen.

Laden Sie den Antrag auf Kurszuschuss herunter, füllen Sie die erste Seite aus und lassen Sie die zweite Seite von der Kursleitung ausfüllen.

Den ausgefüllten Antrag lassen Sie uns dann ausgefüllt und unterschrieben zukommen – per Post, per App oder persönlich in unserer Geschäftsstelle.

Antrag Kurszuschuss

Kompaktprogramme – Kursurlaub

Wenn Sie aus beruflichen oder persönlichen Gründen an den regulären Präventionskursen nicht teilnehmen können, können Sie unsere zertifizierten Präventionsreisen AktivwocheWell-Aktiv und fit for well nutzen.

Erfahren Sie mehr

Leitfaden Prävention

Kontakt            

Wir sind persönlich für Sie da!
Telefon: 0631 31876-0
Fax: 0631 31876-99
E-Mail: info@bkk-pfaff.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten

BKK PFAFF_app           

Online-Service Login
Registrierung